Programm 4. Mobilität: 18.9. bis 23.9.2016

Programm Südtirol 4. Mobilität

????????????????????????????????????
Video

Die vierte Mobilität, als Abschluss des Erasmus+ Projektes „Wildes Europa“, fand in der dritten Septemberwoche in Südtirol statt. Die Naturlandschaften und deren Bewirtschaftung standen im Fokus des Programms.  Das Leben im Naturpark wurde besonders anhand zweier Beispiele gezeigt: dem Niederhof in Martell, der mit seinem Museum einerseits Einblick in die Lebensverhältnisse der Bergbauern in früheren Zeiten geben konnte und andererseits mit dem modernen Betrieb zeigt, wie es ist, in einem Naturpark Landwirtschaft zu betreiben. In Villnöss wurden unter diesem Aspekt die Projekte „Villnösser Brillenschaf“ und „Geisler-Rind“ vorgestellt. Es wurde versucht einen Eindruck über den Nationalpark Stilfser Joch, die Naturparke Trudner Horn und Bletterbach, sowie Puez Geisler zu vermitteln. Das schöne Wetter half dabei einen wunderbaren Eindruck von diesem vielfältigen Land zu vermitteln.

 

Schülerinnen und Schüler aus vier europäischen Ländern arbeiten zusammen

%d Bloggern gefällt das: