Unsere Aktivitäten 2014

Das von unserer österreichischen Partnerschule eingereichte Projekt wurde  genehmigt: „Wildes Europa – Biodiversität von Natur- und Kulturlandschaften“ soll uns und einige Mitglieder von drei anderen Schulen in Europa in den nächsten Jahren begleiten.

Die Schulen liegen in Polen, Tschechien und Österreich. Die vereinbarte Projektsprache ist Deutsch.

Die beteiligten Schüler/-innen und Lehrpersonen sollen in den vier Ländern ausgewählte Ökosysteme und Schutzgebiete kennenlernen, dort gemeinsam bei Exkursionen arbeiten und auch die verschiedenen Schutzkonzepte vergleichen. Im Zeitraum von drei Jahren  werden einzigartige Lebensräume in den vier Partnerländern besucht. Dabei sollen die Schüler/-innen die vielfältige Fauna und Flora unterschiedlicher europäischer Ökosysteme kennenlernen.  Sie sollen mit Hilfe naturwissenschaftlicher Methoden in länderübergreifenden Teams arbeiten und Strategien zur Förderung der Biodiversität in  Natur- und Kulturlandschaften kennenlernen. Es wird auch ein gemeinsames Treffen aller Partner in Südtirol geben, bei dem ein oder mehrere Naturparks besucht werden. Am Projekt wird eine ausgewählte Schülergruppe aus den 3. und 4. Klassen mitarbeiten.

Schülerinnen und Schüler aus vier europäischen Ländern arbeiten zusammen

%d Bloggern gefällt das: